Kein Atomexport – Atomfabrik Lingen stoppen

Am 20. Juni 2018 wird die Brennelementefabrik in Lingen 30 Jahre alt – Zeit jetzt endlich zu gehen – wenn auch viel zu spät.

In ihrer Daseinsgeschichte wurden tausende strahlende Brennelemente für Atomkraftwerke weltweit produziert.
Kommt daher zur Demo, um gegen den Atomstandort Lingen und für die Stilllegung der Brennelementefabrik und aller Atomkraftwerke weltweit zu kämpfen.

 

 

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment

Weder Atomklo noch Toilette Nucleaire!

Die Waldbesetzung im Bois Lejuc wurde am 22. Februar 2018 durch ca. 500 Militärpolizist*innen geräumt. Am Tag darauf wurden Bäume wieder besetzt. Am 24. Februar rückte die Kletter-Polizei zum zweiten mal an und räumte ein Baumhaus. Continue reading

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit, Camps, Endlager | Leave a comment

Radio Gegen Alles vom 18. Dezember 2017

Unsere Sendung vom 18.12.2017 mit einem Interview zur
Energiewirtschaft und Widerstand in Honduras
Mit einem Quiz! – Es gibt was zu gewinnen und
einer (gefühlten) Wahrheit über den Flughafen BER. Continue reading

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment

Radio Gegen Alles! Sendung vom 15. November

Wie jeden Monat eine Sendung zu Umweltpolitik und Linke Perspektiven darauf.
Live könnt ihr die Sendung hören auf 88,4 Mhz in Berlin und 90,7 MHz in Potsdam. Jeden 3. Mittwoch im Monat, von 10-11 Uhr.
Inhalt der Sendung: ganz kurz: Anti-Atom-Nachrichten, Ende-Gelände-Aktion im Vorfeld der Klimakonferenz; Historisches aus der Anti-Atom-Bewegung; Termine; Gefühlte Wahrheit.

 

<- Hier gehts zur Sendung

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment

Verteidigt die ZAD – Flughafenbau verhindern!

Vor 40 Jahren ist in Frankreich in der Region bei Nantes ein großer Flughafen geplant worden.

Von Anfang an hat sich dort eine größere Widerstandsbewegung gebildet, vernetzt mit dort ansässigen Bevölkerung und großem Austausch zu den dort naheliegeneden Städten.

Auf einem Areal des geplanten Flughafens leben derzeit mindestens 200 Menschen. Auf diesem besetzten Teil des Gebietes wird u.a. Landwirtschaft betrieben, es gibt eine Bäckerei, ein besetztes Continue reading

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment

Castor Alarm! am Neckar

Im Neckar protestierten Aktivist*innen am 11.10.  mit einem Transparent “Stoppt CASTOR” vor der Ankunft der CASTOR-Schiffe. Auf der Brücke über der Schleusenkammer ketteten sich Aktivist*innen am Geländer fest.

Voraussichtlich wird die Rückfahrt der leeren Schiffe nach Neckarwestheim am Donnerstag stattfinden.
Es werden noch mindestens zwei weitere Transporte von abgebrannten Brennelementen erwartet.
Continue reading

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment

Vorankündigung COP 23 – Auf ins Rheinland

vom 3.-5. November 2017 im Rheinisches Braunkohlerevier Continue reading

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment

Radio Gegen Alles vom 18.10.2017

Inhalt der Sendung: Anti-Atom-Nachrichten, Erinnerung an den Bombenabwurf über Hiroshima und Nagasaki; Historisches aus der Anti-Atom-Bewegung; Alternative Mobilität; Gefühlte Wahrheit.

<- Hier gehts zur Sendung

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment

Radio gegen Alles! Vom 19. Juli 2017

In dieser Sendung: Anti-Atom-Nachrichten, Update Ende Gelände im Rheinland, Stand der Dinge beim geplanten “Endlager” für Atommüll in Bure – Frankreich, Hamburg als Marke und Riot Analyse, Termine. Musik diesmal von Son Kapital.

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment

Radio Gegen Alles vom 21. Juni 2017

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment

Radio gegen Alles! Vom 17. Mai 2017

Bildschirmfoto_2017-05-17_11-25-15

Jeden 3. Mittwoch auf 88,4 UKW in Berlin. Von 10 bis 11 Uhr.

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment

Anti-Atom-Radio Gegen Alles und für die Umwelt vom 19. April 2017

Bildschirmfoto_2017-05-16_21-25-58

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment

60 Jahre Göttinger 18 – Veranstaltung am 6. April

Vor 60 Jahren haben achtzehn Wissenschaftler eine Erklärung gegen die atomare Bewaffnung der Bundeswehr in der BRD unterschrieben. Sowohl in der gesamten BRD wie auch in der DDR erhielt die Erklärung großen positiven Widerhall.

Nun gibt es 60 Jahre später eine Öffentliche Veranstaltung – “60 Jahre nach den Göttinger 18 : Deutschland atomwaffenfrei oder Nuklearmacht?” in der Humboldt-Universität.
Angesichts dessen, dass es in Gronau noch immer eine Urananreicherungsanlage gibt und in Garching ein Forschungsreaktor mit Plutonium betrieben wird, erhält sich die Regierung weiterhin den kurzen Weg zur Atombombe.

Auf dem Wikipediaartikel findet ihr weitere Informationen und Links zum Thema.

Posted in militär. Nutzung, Technologiekritik | Leave a comment

Buch erschienen: Inside Fukushima

BuchcoverINSIDE FUKUSHIMA Reportage aus dem Innern der Katastrophe.

Der investigative Journalist Tomohiko Suzuki nutzte die Kanäle der japanischen Mafia, der »Yakuza«, um wenige Wochen nach der Havarie des Atomkraftwerks im März 2011 in Wallraff ’scher Manier als Arbeiter bei den Aufräumarbeiten eingesetzt zu werden.

Continue reading

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment

Anti-Atom-Radio Gegen Alles und für die Umwelt vom 15. März 2017

Bildschirmfoto_2017-03-21_21-08-29

Posted in Atomausstieg ist Handarbeit | Leave a comment